Home Rund um Hotels Blue Palace, a Luxury Collection Resort: Luxushotel auf Kreta setzt sich für den Schutz der Bienen ein

Blue Palace, a Luxury Collection Resort: Luxushotel auf Kreta setzt sich für den Schutz der Bienen ein

von Anne von Heydebrand
(c) Blue Palace, a Luxury Collection Resort

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Das Blue Palace, a Luxury Collection Resort auf der größten griechischen Insel Kreta trägt auf ganz eigene Art und Weise dazu bei, die Artenvielfalt der Insel zu erhalten: Als Teil seiner nachhaltigen Vision hat es sich das Resort zur Aufgabe gemacht, der Insel Kreta, ihren Bewohnern und auch der Natur etwas zurückzugeben und daher eine neue Initiative gestartet, um die Honigbiene zu schützen. Im Rahmen des PHAEA PLAN BEE Programm hat das Luxushotel nun Bienenstöcke aufgestellt und auch die weitläufige Bepflanzung des Resorts besonders bienenfreundlich gestaltet.

blue palace resort spa vegetable garden 1
(c) Blue Palace, a Luxury Collection Resort

blue palace resort spa blue door food 04
(c) Blue Palace, a Luxury Collection Resort

blue palace arsenali lounge 04
(c) Blue Palace, a Luxury Collection Resort

Die Honigbiene zählt zu den wichtigsten Bestäubern in Europa, trotzdem ist ihre Zahl in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Hauptsächlich schuld daran sind die Veränderungen und der Verlust ihrer natürlichen Lebensräume durch intensive landwirtschaftliche Nutzung und dem Einsatz von Pestiziden sowie dem Aufkommen von invasiven, gebietsfremden Arten und Krankheiten. Mit dem Aufstellen der eigenen Bienenstöcke möchte das Blue Palace zum einen seine Gäste für das Artensterben sensibilisieren und zum anderen ganz aktiv einen Beitrag zur Erhaltung der Honigbiene leisten. Dieses Prinzip ist auch eng mit der Philosophie des Hauses verbunden, Gutes zu erhalten und das Wissen darüber zu unterstützen und weiterzugeben.

Doch nicht nur die Bienen profitieren von dieser Initiative: Gäste des kretischen Resorts haben die Möglichkeit, den Bio-Garten des Blue Palace Resort zu besuchen, in dem die hoteleigenen Bienenstöcke stehen und auch eigener Honig geerntet wird. Besonders köstlich: Im The Isola Beach Club und der Arsenali Lounge Bar wird ein eigens kreierter Honig-Cocktail serviert. Oder man probiert ein kleines oder großes Stück Sfakianopita, eine traditionelle kretische Nachspeise, zubereitet mit eigenem Blue Palace Honig.

Über Blue Palace, a Luxury Collection Resort:

Idyllisch gelegen, in sanfter Hanglage an der Küste von Elounda, eröffnet das Blue Palace, a Luxury Collection Resort den Blick auf das azurblaue Meer und die gegenüberliegende Insel Spinalonga. Das Fünf-Sterne Haus Deluxe gehört zur familiengeführten Hotelgruppe PHĀEA Resorts und ist Mitglied von The Luxury Collection by Marriott International. Sowohl die 247 Zimmer und Suiten als auch die vier großzügigen Privatvillen mit bis zu drei Schlafzimmern und eigenem Pool bestechen durch ihren mediterranen Stil. Fünf Restaurants sowie drei Bars sorgen für kulinarische Erlebnisse – alle mit Augenmerk auf regionale Produkte: viele davon aus dem hoteleigenen Garten, frisches Fleisch und Fisch werden von lokalen Kleinerzeugern aus der Umgebung bezogen. Besonderes Highlight ist die Taverne Blue Door direkt am Strand, die traditionell kretische Küche serviert. The Elounda Spa & Thalassotherapy verfügt über drei Thalasso Pools, zwei türkische Hammams und Saunen sowie einen Fitnessbereich. 

Das könnte auch interessant sein

Wir verwenden Cookies um die Seite für unsere Leser immer weiter zu verbessern. Danke ist okay mehr lesen