Home Fernreisen Luxusresort “The Breakers”: 4 Gründe, warum das Hotel zu den besten Reisezielen in Florida zählt

Luxusresort “The Breakers”: 4 Gründe, warum das Hotel zu den besten Reisezielen in Florida zählt

von Anne von Heydebrand

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Es gibt Hotels die so beliebt sind, dass sie schon seit vielen Jahren und über mehrere Generationen hinweg erfolgreich existieren. Eine derartige Erfolgsgeschichte steht mitten im Herzen von Palm Beach, Florida, in Form eines der legendärsten Resortdestinationen Amerikas: The Breakers. Das familiengeführte Luxusresort, das dieses Jahr sein 125-jähriges Jubiläum feiert, befindet sich auf einem 140 Hektar großen Grundstück an einem spektakulären Küstenabschnitt. Perfekte Strandlage, kulinarische Highlights, stilvolle Zimmer und ganz viel Raum für Privatsphäre laden Gäste nach wie vor zum Verweilen und Seele baumeln ein.

the breakers main drive
Courtesy of The Breakers Palm Beach

aerial 10601
Courtesy of The Breakers Palm Beach

Im Herbst 2020 erhielt The Breakers in Anerkennung seines Engagements für Gesundheit und Sicherheit die Star™-Akkreditierung des Global Biorisk Advisory Council (GBAC). Diese angesehene Auszeichnung bestätigt die gründlichen Reinigungs- und Desinfektionsverfahren des Resorts, das Programm zur Infektionsprävention, die Schulung des Personals sowie die Bereitschaft und Reaktion auf Pandemien. Die Florida Restaurant & Lodging Association zeichnete das Resort außerdem mit dem FRLA Seal of Commitment aus. Unter dem Slogan “B SAFE – Health & Safety Initiative” werden auch weiterhin umfassende Präventivmaßnahmen vor Ort ausgeübt. Das 1896 gegründete, unabhängige Resort ist damit bestens gerüstet, um internationale Gäste erneut begrüßen zu dürfen. Von November an dürfen geimpfte Urlauber nun auch wieder kommen.

Passend dazu hier 4 Highlights, die das Resort zu einem der besten Reiseziele in den kommenden Monaten machen:

An der frischen Luft

Das 140 Hektar große Grundstück bietet eine Fülle von Annehmlichkeiten im Freien, die Gäste sicher genießen können, dazu zählt ein wunderschöner privater Sandstrand. Die 25 großzügig gestalteten Tages-Bungalows sind Teil des privaten Beach Clubs des Hotels und können pro Tag gemietet werden. Sie bieten absolute Privatsphäre und erstklassige Ausstattung im mediterranen Stil. Gäste können auf den privaten Terrassen Cocktails und kleine Snacks aus den Strand-Restaurants genießen, nach einer Abkühlung in einer der vier Oceanfront-Pools mit weitläufigen Pool-Decks im Bungalow ungestört duschen und sich daraufhin in der eigenen Lounge-Ecke entspannen. Auch können sich Sportbegeisterte mit vielfältigen Angeboten wie Golfen auf dem 2018 neu gestalteten 18-Loch-Championship-Golfplatz The Breakers Ocean Course, Tennis auf 10 gepflegten Har-Tru-Plätze, oder beim Wassersport an der frischen Luft auspowern.

Privat, privater, Flagler Club

Der Flagler Club ist ein ultra-exklusives Boutique-Hotel im Hotel, das ein Höchstmaß an persönlichem Service in einer intimen und ruhigen Umgebung bietet. Über einen privaten Zugang erreicht man die 25 erstklassigen Unterkünfte auf dem sechsten und siebten Stock des Hotels. Der glamouröse Zufluchtsort verfügt über eine beeindruckende, private Club Lounge und elegante Panoramaterrasse, die zum Relaxen im ausgewählten Kreis einladen. Appetizer, köstliche Naschereien, Champagner und Weine vom Master Sommelier stehen für die Gäste rund um die Uhr bereit. Das besondere Angebot umfasst zudem ein gehobenes Frühstück, leichte Häppchen und eine Reihe an nicht-alkoholischen und gesunden Drinks.

Das Wohl des Gastes immer im Blick

Das private Familieneigentum führt zu jährlichen Kapitalverbesserungen im Wert von 25 Mio. USD, die im Jahr 2020 beschleunigt wurden, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter, Produkte und Dienstleistungen für eine eventuelle Rückkehr zum Reisen rechtzeitig bereit sind. Ein unvergleichliches finanzielles Engagement für ein Hotel – so dass The Breakers im Einklang mit den gehobenen Ansprüchen der Gäste kontinuierlich weiterentwickelt werden kann.

Location, Location, Location!

Der neue Schnellzug Brightline bot vor der Pandemie bereits Verbindungen zwischen Miami, Fort Lauderdale und West Palm Beach an und wird pünktlich zum 8. November 2021 wieder eingesetzt, inklusive der angekündigten Erweiterungen für 2022, auch Orlando am Südterminal des internationalen Flughafens Orlando anzufahren. Hinter Brightline steht All Aboard Florida, eine Tochter von Florida East Coast Industries. Der Immobilien-, Logistik- und Infrastruktur-Konzern gehört großen US-Investmentfonds, geht jedoch auf einen alten Bekannten in Floridas Wirtschaftsgeschichte zurück: Erdölmagnat Henry Flagler erbaute Ende des 19. Jahrhunderts die Florida East Coast Railway und mit ihr luxuriöse Hotels längs der Strecke, allen voran das legendäre The Breakers in Palm Beach. Neben der guten und unkomplizierten Erreichbarkeit sind Palm Beach und das The Breakers auch der perfekte Gegenpol zum “Übertourismus” und der oft überfüllten Natur von Reisezielen wie Miami.

thebreakers lobby 09
Courtesy of The Breakers Palm Beach

aerial 10645
Courtesy of The Breakers Palm Beach

bungalow 11 cj2 1
Courtesy of The Breakers Palm Beach

palm courtyard 34189
Courtesy of The Breakers Palm Beach

flagler club terrace
Courtesy of The Breakers Palm Beach

royalpoinciana el 63
Courtesy of The Breakers Palm Beach

flaglerclub westroom
Courtesy of The Breakers Palm Beach

Das könnte auch interessant sein

Wir verwenden Cookies um die Seite für unsere Leser immer weiter zu verbessern. Danke ist okay mehr lesen