Home News zu Fernreisen Antbear Lodge Südafrika – Wo Nachhaltigkeit auf Luxus trifft
Antbear Lodge

Antbear Lodge Südafrika – Wo Nachhaltigkeit auf Luxus trifft

von Anna Müller

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Die Antbear Lodge am Midlands Meander, in den Drakensbergen von Südafrika gelegen, steht für atemberaubende Berge und spektakuläre Wanderwege mit fesselnden Ausblicken und Wasserfällen. Der höchste 5-stufige Wasserfall der Welt, mit seinen rund 948 Metern, stürzt hier tosend in die Tiefe. Auch kulturell Interessierten werden vielfältige Schätze geboten, wie die bemerkenswerten Buschmann-Felskunststätten. Diese anspruchsvollen und gut erhaltenen archäologischen Felsmalereien begeistern jeden Reisenden. Der Midlands Meander ist besonders bekannt für die weltberühmte Mandela Capture Site, auch Denkmal für den Vater der Nation genannt.

Die Inhaber der Lodge, Andrew Attwood und seine Conny, haben sich mit dem Bau der Anbear Lodge ihren großen Traum von einem nachhaltigen Lebensstil erfüllt. Dieser begann vor rund 22 Jahren, wo sie ihrem Unternehmerleben in Deutschland den Rücken kehrten, um ihren autarken Lebensstil in Südafrika zu leben.

Antbear Lodge Südafrika mit 15 Suiten mit Berg- oder Gartenblick

Die Lodge verfügt über insgesamt 15 Suiten mit Berg- oder Gartenblick. Absolutes Highlight ist die Möglichkeit der Unterbringung in einer luxuriösen Höhle. Diese ist nicht nur komfortabel eingerichtet, sondern schließt auch einen Whirlpool, Kamin und handbemalte Felskunst an den Wänden mit ein. Die bestaunenswerte Höhe wurde unterhalb eines Felsens gebaut, mit sich öffnenden Glastüren, die den Reisenden auf eine Holzterrasse mit gemütlichen Hängesesseln führt. Der spektakuläre Blick auf die Drakensberge bietet Natur pur und komplettiert dieses luxuriöse Öko-Erlebnis.

Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusster Tourismus sind für die Antbear Lodge unabdingbar. Daher erstaunt es kaum, dass der Großteil der Lodge handgefertigt wurde. Von den Gebäuden mit alternativen und nachhaltigen Materialien über das Inventar, bis hin zu den harmonisch abgestimmten Details- Andrew und sein Team meisterten jede Herausforderung. Beinahe das gesamte Holzdekor sowie die beeindruckenden Buntglasfenster wurden von Andrew und seinem Team vor Ort gefertigt. Diese einzigartigen Meisterstücke verleihen der Antbear Lodge eine einzigartige Atmosphäre, in der keine Suite der anderen gleicht.
Neben der Kunst ist es gerade ihre Einstellung zum Thema Nachhaltigkeit, das bei den Besuchern hohen Anklang findet. So wird auf Selbstversorgung großen Wert gelegt, indem sie dem Farm-to-Plate-Konzept folgen. Dies zeigt sich durch den Besitz ihrer eigenen Hühner und Kühe sowie dem groß angelegten Bio-Gemüsegarten. Auch köstliches handgemachtes Brot und feiner Käse wird den Gästen geboten. Andrew und Conny stehen fest hinter der Permakultur und haben eine Regenwurmfarm entwickelt, wodurch sie mit minimaler Abfallpolitik kompostieren können. Außerdem bieten sie einen Zufluchtsort für gerettete Tiere wie misshandelte Esel, Pferde und Schweine, die nicht mehr als Arbeitstiere eingesetzt werden können. 

Reisende, die das Abenteuer suchen, finden sich auf der Antbear Lodge wieder. Ob exotische Reitwege, die auch für Reit-Anfänger geeignet sind oder Heißluftballonflüge, die vom Rasen der Lodge aus starten- hier bieten Andrew und Conny unvergessliche südafrikanische Erlebnisse.


Das neueste Programm der Antbear Lodge soll versuchen, die lokale Wirtschaft anzukurbeln, indem unternehmerische Möglichkeiten für Menschen aus lokalen Gemeinschaften entwickelt werden. Besondere Attraktion bietet das Hängemattencamp mit Sternenbeobachtung, wo ein Dorfbewohner afrikanische Volksmärchen unter dem Sternhimmel erzählt. Diese Sternenbeobachtung gilt als Teil des Gemeindeentwicklungsprogramms mit dem Ziel, die lokale Wirtschaft gemeinsam zu stärken. Reisenden bietet dieses Projekt ein besonders beliebtes und authentisches Erlebnis. Aktuell bemüht sich die Lodge mit der Gemeinde fließendes Wasser einzurichten. Das Projekt befindet sich derzeit im Bau und wird voraussichtlich bis Ende dieses Monats fertiggestellt.

Andrew beschreibt Nachhaltigkeit als eine Reise ohne Ende. Alle können und sollen mehr dazu beitragen, gerade weil Nachhaltigkeitspraktiken wirtschaftlich sinnvoll sind.

Auch Pärchen kommen in der Antbear Lodge nicht zu kurz. Für Romantik pur sorgt das Kerzenschein-Dinner unter Sternen, am Dach der Luxus-Höhle. Ein liebevoll hergerichteter Tisch mit regionalen und biologischen Spezialitäten sorgen für Geschmacksmomente der besonderen Art.

Die Antbear Lodge zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit und Andersartigkeit aus und schafft damit unglaubliche Reiseerinnerungen. Sie ist der perfekte Rückzugsort für Paare oder Familien, die alles Ausgefallene und Natürliche lieben und das besondere Urlaubserlebnis suchen

Das könnte auch interessant sein

...keine News & Aktionen mehr verpassen!

...oder Folge uns in den sozialen Medien