Home News Barceló Royal Hideaway Hotel in historischem Bahnhof von Canfranc
Barceló Royal Hideaway Hotel

Barceló Royal Hideaway Hotel in historischem Bahnhof von Canfranc

von Anna Müller

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Die Barceló Hotel Group baut ein neues Hotel der Marke Royal Hideaway Luxury Hotels & Resorts. Gäste sollen zukünftig in dem historischen Bahnhof von Canfranc, in der Provinz Huesca begrüßt, werden, der Teil des kulturellen Erbes der spanischen Eisenbahn ist.

Im Dezember 2022 soll das Estación Canfranc, a Royal Hideaway Hotel mit 104 Zimmern, davon vier Luxussuiten, eröffnet werden. Mit diesem Schritt wird das Portfolio der Premiummarke Ende 2022 um eine neunte Herberge und ein viertes Haus auf dem spanischen Festland erweitert.

Die Rezeption befindet sich dann in der historischen Bahnhofshalle. Die Zimmer verteilen sich auf die erste und zweite Etage, teilt das Unternehmen mit. Das Erdgeschoss wird zum Wellness-Bereich mit beheiztem Schwimmbad umgebaut, ebenso wie die Bibliothek und das Hauptrestaurant des Hotels, für das zwei Waggons im klassischen Stil des 20. Jahrhunderts umgebaut werden.

Für das Projekt arbeitet die Barceló Hotel Group mit der Regierung von Aragon zusammen, die Eigentümer des ehemaligen Grenzbahnhofs zwischen Frankreich und Spanien ist, und möchte 150 neue Arbeitsplätze schaffen und die lokale Wirtschaft ankurbeln.

Für das Design wird das spanische Innenarchitekturbüro Ilmiodesign übernehmen. Bei der Neugestaltung wollen sie sich an der Ästhetik alter Bahnhöfe und Züge des frühen 20. Jahrhunderts orientieren und den Look mit zeitgenössischen Elementen kombinieren. Für eine nostalgische Atmosphäre sollen warme und elegante Räume sorgen. Materialien wie Holz und Messing, schwere Samtstoffe und eine von den 1920er Jahren inspirierte Farbpalette mit Beige-, Grün- und Petroltönen sollen eine zentrale Rolle spielen. Außerdem sollen auch bestimmte Textilien der Volkskultur Aragons in das Design mit einfließen. 

Das könnte auch interessant sein

...keine News & Aktionen mehr verpassen!

...oder Folge uns in den sozialen Medien