Home Genuss Galaxia Skyfood auf Madeira: Restaurant im Fünf-Sterne-Hotel Savoy Palace gilt als Geheimtipp

Galaxia Skyfood auf Madeira: Restaurant im Fünf-Sterne-Hotel Savoy Palace gilt als Geheimtipp

von Anne von Heydebrand
Galaxia Skyfood Restaurant © Savoy Palace

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Das Fünf-Sterne-Hotel Savoy Palace, Mitglied der Leading Hotels of the World, setzt seit 2019 neue Maßstäbe in der Hotellerie der Blumeninsel Madeira. Vor allem in Bezug auf die Kulinarik lässt der Newcomer keine Wünsche offen. Gäste erleben einen spektakulären Blick auf das Meer im Hotelrestaurant Galaxia Skyfood mit Rooftop-Bereich. Nicht erst seit Kurzem sind dort auch immer mehr Locals zu finden, die in luftiger Höhe unvergessliche Stunden genießen.

Galáxia Skyfood Restaurant

Das Galáxia Skyfood Restaurant ist im 16. Stockwerk des Luxushotels untergebracht. Dort hat Francisco Silva das Sagen, der in Zusammenarbeit mit dem für alle Restaurants des Hotels zuständigen Carlos Gonçalves höchste kulinarische Genüsse zubereitet. Diese sind von lokalen Produkten inspiriert und werden mit modernen Techniken zubereitet.

14 galaxia skybar 4
Galaxia Skyfood Restaurant © Savoy Palace

14 galaxia skybar 6
Galaxia Skyfood Restaurant © Savoy Palace

Seit über 20 Jahren kocht sich Carlos Gonçalves in die Herzen der Gäste und sammelte zuvor Erfahrungen im Ritz Four Seasons Lisbon, im Praia d’El Rey Marriott Golf & Beach Resort und im Corinthia Lisbon Hotel, bevor er im Galáxia Skyfood Restaurant begann, für Begeisterung zu sorgen. Unter seiner Führung arbeitet der erst 25-jährige Francisco Silva als Sous-Chef, der zuvor im Gallo d’Oro tätig war, als es gerade den zweiten Michelin-Stern erhielt.

Spektakuläre Desserts von Pedro Campas

Pedro Campas, Chefpatissier des Savoy Palace, arbeitete zuerst in Straßenpatisserien sowie im berühmten Pastelaria Califa in Lissabon, bevor er 2005 zum besten Chocolatier Portugals gekrönt wurde. Besonders hervorzuheben ist sein kreierter Afternoon Tea, der täglich von 15 bis 18 Uhr in der Lobby des Savoy Palace kredenzt wird. Ein Klassiker sind die frischen Scones, die man am besten mit ungesalzener Butter, Honig oder Fruchtkonfitüren aus lokaler Produktion verzehrt. Hierzu werden auf Wunsch exklusive Teemischungen oder ein Glas Champagner gereicht. Zudem stehen mehrere Mini-Sandwiches mit beispielsweise Roastbeef, Räucherlachs oder Avocado zur Wahl. Wer es gerne süß mag, lässt sich von einer Mini-Sahnetorte mit frischen Früchten, vom Mango-Käsekuchen oder einer der weiteren süßen Versuchungen des Chef-Patissiers verwöhnen.

Alle Desserts im Galaxia Skyfood Restaurant werden selbstverständlich ebenfalls von Pedro Campas zubereitet und serviert.

Das könnte auch interessant sein

Wir verwenden Cookies um die Seite für unsere Leser immer weiter zu verbessern. Danke ist okay mehr lesen