Home Aktiv DreiWelten Card: Touristen bekommen 100 Attraktionen geschenkt

DreiWelten Card: Touristen bekommen 100 Attraktionen geschenkt

von Anne von Heydebrand
Der KSS Eispark in Schaffhausen bietet bis Mitte März gratis Eislauf-Kurse für die gesamte Familie an. © KSS Freizeitpark

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Was für ein Geschenk: 100 kostenfreie Attraktionen in einer der schönsten Regionen Deutschlands bescheren eine stress- und sorgenfreie Zeit. Über 80 Unterkünfte im Schwarzwald, am Rheinfall und am Bodensee schenken ihren Gästen Eintritte ins Musical, Kurse im Schlittschuhfahren, Schwimmbadtickets und vieles mehr. Mit der DreiWelten Card gehen die Besucher an den Kassenhäuschen einfach vorbei – direkt hinein ins Vergnügen. Einzige Voraussetzung: Sie verbringen mindestens zwei Nächte in einer der über 80 Partnerunterkünfte. „Das ist nicht nur für Paare, sondern auch für Familien und Großeltern mit ihren Enkeln hochattraktiv“, spricht Markus Spettel, Geschäftsführer der DreiWelten Tourismus GmbH aus Erfahrung. „Nach etwas mehr als 100 Tagen, seitdem die DreiWelten Card an den Start gegangen ist, zeigt sich, dass viele die kleine Auszeit mit den Geheimtipps sehr genießen.“

MG 8256 bearb © Kur und Baeder GmbH Bad Duerrheim scaled 1
Mit der DreiWelten Card besucht man 100 Attraktionen kostenlos, unter anderem auch die Solemar-Therme in Bad Dürrheim. © Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim

Isata Kamara als Traumfee Funkelperlchen scaled 2
Isata Kamara spielt die Rolle der starken Traumfee Funkelperlchen im Musical „Tommy Tailors Traumfabrik”. Besitzer der DreiWelten Card können die musikalische Inszenierung im Gloria-Theater in Bad Säckingen kostenlos ansehen. © Gloria-Theater Bad Säckingen

Bitte einsteigen: zur historischen Bahnfahrt

Drei Welten im Advent: Als kleine Erholung noch vor Weihnachten oder als Überraschung fürs nächste Jahr unterm Baum – auch im Winter bietet die Gästekarte etliche kostenfreie Attraktionen und Genussmomente im Gebiet zwischen dem Naturpark Südschwarzwald, dem Schaffhauserland in der Schweiz und den Hügeln des Hochrheins bis zum Bodensee. Neu im Programm sind ab sofort die Attraktionen in Rottweil: Die älteste Stadt in Baden-Württemberg bietet im Rahmen der DreiWelten Card kostenlose Entspannung im Solebad „aquasol“, historische Schwarzwald-Bahnfahrten, Stadtführungen und freie Eintritte in die Museen.

Musicals und Comedy: Vorhang auf im Gloria-Theater

„Gerade im Winter ist unsere Region einfach zauberhaft“, sagt Projektleiterin Nadine Weißer, die die meisten Leistungen der Karte bereits persönlich getestet hat. Ihr Top-Tipp: das Musical „Tommy Tailors Traumfabrik“. Mit der DreiWelten Card lädt das Gloria-Theater in Bad Säckingen die Besucher zu den farbenfrohen und unterhaltsamen Vorstellungen ein. Außerdem im Programm: Comedy, Konzerte und Ballett. „Die Produktionen überzeugen mit einer außergewöhnlich guten Qualität“, sagt Nadine Weißer, die einen Besuch nur empfehlen kann.

Achtung, rutschig: Gratis-Kurse im Eispark in der Schweiz

In der Schweiz geht es dafür auf die Kufen: Der KSS Eispark in Schaffhausen bietet bis Mitte März neben Eis-Disco und eigener Curling-Halle auch Gratis-Eislauf-Kurse an. Schlittschuhe, Hockeystöcke und originelle Fahrhilfen sind vor Ort. Wer sich den Wintersport lieber im Maßstab 1:87 und von oben anschauen will, ist ein Stück weiter in der Miniaturwelt „Smilestones“ genau richtig. Hier zeigt sich die Schweiz in Klein mit Gondeln, Skibus und verschneiten Berggipfeln.

DSC 3052 Web DSC 1971 Web © KSS Freizeitpark
Der KSS Eispark in Schaffhausen bietet bis Mitte März gratis Eislauf-Kurse für die gesamte Familie an. © KSS Freizeitpark

Glitzeralarm in der Welt der Kristalle

In Dietingen warten funkelnde Edelsteine und bis zu 3000 Kilo schwere, meterhohe Riesenkristalle aus der ganzen Welt auf die Besucher. Bei manchen heißt es „Bitte anfassen“: Hier ist Berühren ausdrücklich erlaubt. Bei so vielen Naturwundern in allen möglichen Formen und Farben sollten die Besucher ein Ausstellungsstück auf keinen Fall verpassen: die schönste und größte Amethystdruse der Welt.

Museumsfuehrer2010 2 014 © Welt der Kristalle
Versteinerte Dinosaurier, große Fossilien und über 3.000 Kilogramm schwere Riesenkristalle entdeckt man im Mineralien- und Fossilienmuseum „Welt der Kristalle” in Dietlingen.  © Welt der Kristalle

Das könnte auch interessant sein

Wir verwenden Cookies um die Seite für unsere Leser immer weiter zu verbessern. Danke ist okay mehr lesen