Home News zu Fernreisen Israel Einreise ab 9. Januar wieder möglich

Israel Einreise ab 9. Januar wieder möglich

von David

Nachdem Deutschland offiziell von der Liste der roten Länder gestrichen wurde, können ab dem 9. Januar 2022 Geimpfte und Genesene wieder nach Israel einreisen. Laut Beschluss der israelischen Regierung unter Ministerpräsident Naftali Bennett öffnet das Land ab Januar wieder seine Grenzen für den Individualtourismus. Allen Geimpften und Genesenen wird die Einreise unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt.

Als vollständig geimpft gilt, wer die vollständige Immunisierung mit einem von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugelassenen Impfstoff nachweisen kann. Ist die letzte Impfung vor mehr als 180 Tagen vor Einreise geschehen, ist die dritte Booster-Impfung nötig. Die Impfung muss zudem mindestens 14 Tage vor Einreise verabreicht worden sein. Als Impfnachweis für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gilt das digitale Covid-Impfzertifikat der EU. Von Covid Genesene ist für die Einreise nach Israel ein digitaler Nachweis über einen positiven NAAT-Test erforderlich sowie der Nachweis über mindestens eine Dosis eines von der WHO zugelassenen Impfstoffes.

Israel Einreise ab 9. Januar für Geimpfte & Genesene

Israel einreise Covid Test

Vor der Einreise ist zusätzlich zu der Impfung ein PCR- oder Schnelltest von Nöten. Der Abstrich darf höchstens 72 Stunden bzw. 24 Stunden vor Einreise entnommen werden. Reisende müssen 48 Stunden vor Abflug online eine Gesundheitserklärung ausfüllen – das sogenannte „Entry Statement“. Die Einreise kann ausschließlich über den Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv erfolgen. Bei Ankunft am Flughafen wird ein weiterer PCR-Test durchgeführt, Besucher müssen sich bis zum Erhalt des Ergebnisses, jedoch maximal für 24 Stunden, in Quarantäne begeben.

Einreisen können Bürger von grün, gelb und orange kategorisierten Ländern. Deutschland wird als orange kategorisiert und gehört damit zu den wenigen europäischen Ländern, von denen eine Einreise nach Israel ab dem 09.01.2022 möglich ist. Österreich wird ebenfalls als orange eingestuft, während eine Einreise aus der rot beurteilten Schweiz momentan nicht möglich ist. Mit welchen Farben einzelne Länder kategorisiert werden, kann hier auf der Seite des Gesundheitsministeriums nachgeschlagen werden.

Das könnte auch interessant sein