Home Bergurlaub Sommerurlaub in Brixen: 10 Erlebnisse für deine Sommer-Bucket-Liste
Sommerurlaub in Brixen

Sommerurlaub in Brixen: 10 Erlebnisse für deine Sommer-Bucket-Liste

von Anne von Heydebrand

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Unsere Lieblingssaison steht vor der Tür, und es ist an der Zeit, über all das nachzudenken, was wir in den nächsten Monaten tun wollen, bevor die unbeschwerten Tage des Sommers vorüberziehen. Lasst uns rausgehen und Spaß haben. Lasst uns all die Dinge tun, die wir uns im letzten Sommer vorgenommen haben. Wir präsentieren 10 authentische Erlebnisse für den perfekten Sommerurlaub in Brixen.

plosebikes

Für diejenigen, die zum ersten Mal in Brixen in Südtirol sind, gibt es einige Dinge, die wir als Brixner*innen jeden Sommer tun müssen. Es gibt einige neue Erfahrungen, die wir machen müssen. Los geht‘s:

Den Herz-Jesu-Sonntag miterleben

Alljährlich am dritten Sonntag nach Pfingsten werden in ganz Südtirol die Herz-Jesu-Feuer entlang der Bergrücken entzündet. Das Spektakel ist weithin zu sehen und lockt jedes Jahr viele Schaulustige an. Freue dich am 26. Juni auf die leckeren Grillspezialitäten der Rossalm auf der Plose, entzünde dort gemeinsam mit den Aferer Schützen das Feuer und genieße den Ausblick auf die unzähligen Feuer in der Gegend. Das Entzünden des Herz-Jesu-Feuers auf den Berggipfeln gehört zu den schönsten Traditionen Südtirols.

Hoch hinauf, den ersten Sonnenstrahlen entgegen – So kann der Sommerurlaub in Brixen beginnen

© Brixen Tourismus Helmut Moling 40
© Brixen Tourismus Helmut Moling

„Morgenstund’ hat Gold im Mund“ bekommt bei einer Sonnenaufgangswanderung eine ganz neue Bedeutung. Es gibt kaum etwas Schöneres als die aufgehende Sonne, wenn sie erst die Wolken am Himmel in Farben taucht, um schließlich orange hinter dem Horizont hervorzukommen. An 5 Freitagen im Juli (22. und 29.) und August (5., 12. und 19.) startet die Pfannspitz Kabinenbahn in den frühen Morgenstunden und bringt dich hinauf zur Bergstation. Von dort sind es noch ca. 45 Gehminuten zum Gipfel des Gablers, wo der Sonnenaufgang einzigartig ist. Infos

Das Max von Milland Sonnenaufgangskonzert am 3. September

Sonnenaufgangskonzert Brixen Tourismus © Fabian Leitner 59
Sonnenaufgangskonzert Brixen Tourismus © Fabian Leitner

Er benennt sich nach dem Namen des Stadtteils von Brixen, in dem er aufgewachsen ist. Max ist in Milland groß geworden und lebt nun in München als Songwriter. Heimat ist für ihn kein konkreter Raum, sondern ein Gefühl: ein Abend mit Freunden, musizieren oder feiern. In Brixen „dahoam“, in der Welt zuhause freut Max sich diesen Spätsommer und auf ein Sonnenaufgangskonzert der besonderen Art auf der Plose. Falls ihr noch nie an einem derartigen Konzert teilgenommen habt, ist dies die Gelegenheit, das Tageserwachen mit dem Blick auf den Horizont zu genießen, begleitet von den Melodien des Brixner-Sängers.

Mindestens 10.000 Schritte zurückzulegen

© Brixen Tourismus Manuel Kottersteger 26
© Brixen Tourismus Manuel Kottersteger

Täglich in Bewegung zu bleiben ist wichtig für Körper und Geist – vor allem bei einem Sommerurlaub in Brixen. Eine weit verbreitete Faustregel: Pro Tag sollte man mindestens 10.000 Schritte zurückzulegen. In Brixen ist es auch leichtgetan! Nur 7 km von der Stadt Brixen entfernt bietet die Plose eines der schönsten Wandergebiete Südtirols mit fantastischem Blick auf die Dolomiten, ihres Zeichens UNESCO Welterbe.

plosebikes

Mit über 400 Kilometern ausgeschilderten Wanderwegen, bietet Brixen zahlreiche Möglichkeiten, die reine Natur zu Fuß allein oder mit den ausgebildeten Wanderführer*innen zu entdecken. Ob du dabei vorbei an Naturseen und durch Täler läufst, Gipfel erklimmst oder durch die Weinberge wanderst und die Ausblicke genießt, das bleibt ganz dir überlassen. Infos

Biken in Brixen

© BrixenTourismus Dennis Stratmann 1
© BrixenTourismus Dennis Stratmann

Du liebst wandern und bikest noch lieber? Dann bist du hier ganz richtig. Brixen ist für Mountainbiker der 1. lohnende Bike-Hotspot südlich des Brenners: Hier treffen Stadt, Land, Flow auf sonnige Gemüter, heiteres Wetter und herzliche Willkommenskultur. Der Brixen Bikepark auf der Plose mit seinen vier Lines verspricht für Familien, Anfänger und Bikeprofis viel Adrenalin und Bikespaß. Die 6,6 km lange „Sky Line“ ist als längste Line im Park bekannt. Genussradler können die Rossalm, Pfannspitzhütte und Plosehütte mit dem MTB oder dem E-MTB einfach über Almwege der Plose erreichen. Auch das Bike-Tourenprogramm von Brixen Tourismus findet diesen Sommer statt. www.brixen.org/bike

Dine, Wine & Music: Laue Sommernacht, kühler Wein, warme Teller und coole Musik

© BrixenTourismus Helmut Moling 2
© BrixenTourismus Helmut Moling

Am Mittwoch, 3. August wird der Domplatz zum Spezialitätentreff. 11 Brixner Gastwirte bereiten hier ihre feinsten Sommerteller zu. Und das Beste: man kann sie alle probieren. Für feine Klänge und Tanzstimmung sorgen die Südtiroler Musiker M&M und Patrick Strobl.

Brixens Leckereien genießen

© Brixen Tourismus Manuel Kottersteger 30
© Brixen Tourismus Manuel Kottersteger

Wer sich den ganzen Tag in der freien Natur bewegt, hat am Abend ordentlichen Appetit. Wie gut, dass es in Brixen so viele Leckereien gibt – für Gourmets genauso wie für Freunde der schnörkellos bodenständigen Hausmannskost. Egal ob traditionelle Gerichte in Berg – und Almhütten oder sogar ein mit lokalen Produkten befüllter Picknickkorb zum Mitnehmen oder Haute Cuisine in einem Sterne-Restaurant: Genuss wird in Brixen groß geschrieben. Guten Appetit!

Dem Wein auf der Spur gehen

© BrixenTourismus Hannes Niederkofler 6
© BrixenTourismus Hannes Niederkofler

Die vielen Reben rund um Brixen lassen erahnen, welchen Stellenwert der Wein in diesem Gebiet hat. Spezialisierte Weingüter keltern im nördlichsten Anbaugebiet Italiens vorzügliche frische Weine. Einmal zusammen mit dem Winzer den Wein verkosten oder im Keller zwischen den Weinfässern stehen. Weinerlebnisse für Kenner, Interessierte und Genießer.

Shoppinggenuss

Durch die gemütlichen Gassen schlendern und dabei immer wieder einen Blick in die mit Liebe gestalteten Schaufenster werfen. Traditionelle Geschäfte, moderne Boutiquen und kleine Feinkostläden durchstöbern und in der Brixner Altstadt den ein oder anderen Geheimtipp finden. Brixen – wo das Einkaufen zum Vergnügen wird.

plosebikes

Die Brixen Card ausnutzen und nachhaltig agieren

Wie schön ist es, das Auto während des Urlaubs stehen zu lassen? Mit der BrixenCard kannst du das gesamte öffentliche Verkehrsnetzwerk Südtirols kostenlos nutzen und einen grünen Fußabdruck während deines Urlaubs hinterlassen. Kultur, Bergerlebnis und Freizeitspaß – dafür steht Brixen und seine Umgebung. Die BrixenCard erleichtert dir dabei den Zugang zu einem facettenreichen Angebot und sie ist in deinem Zimmerpreis inkludiert. Zahlreiche Ermäßigungen, kostenloser Eintritt in viele Museen und Attraktionen Südtirols und alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes.

Das könnte auch interessant sein

...keine News & Aktionen mehr verpassen!

...oder Folge uns in den sozialen Medien