Home Aktiv Urlaub Sport auf Malta: Großereignisse 2022
Sport auf Malta

Sport auf Malta: Großereignisse 2022

von Anna Müller

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Sport auf Malta: Mit gleich zwei Premieren beginnt die neue Sport-Saison in Malta. Den Auftakt macht der La Valette Marathon am 24. April, gefolgt vom Triathlon Challenge Malta am 15. Mai. Letzterer ist Teil einer weltweiten Triathlon-Serie, die nun erstmals nach Malta kommt. Sportbegeisterte aus aller Welt können sich in diesem Jahr wieder auf einen gut gefüllten Eventkalender sportlicher Aktivitäten auf dem Mittelmeerarchipel freuen. Malta ist ein etabliertes Ziel für internationale Sportereignisse. Mit den neuen Wettkämpfen auf internationalem Niveau lädt Malta Läuferinnen und Läufer ein, in angenehm mildem Mittelmeerklima vor malerischer Kulisse der sportlichen Leidenschaft zu frönen.

Sport auf Malta: Großereignisse 2022

Sport auf Malta: Beim La Valette Marathon starten die Laufbegeisterten an der Mittelmeerküste von Sliema und werden im Streckenverlauf durch die reizvollsten Landschaften Maltas geführt. Die Route führt durch Valletta, die kleinste Hauptstadt der EU, und durch das malerische Fischerdorf Marsaxlokk. Eine der letzten Stationen ist Three Cities, die drei miteinander verschmolzenen historischen Städte Senglea, Cospicua und Vittoriosa. In letzterer endet das Laufevent. Läufer und Läuferinnen können entscheiden, ob Sie die Strecke auf voller oder halber Distanz absolvieren möchten. https://corsa.mt/

Laufen 1 c Ingo Kutsche

Für die Teilnehmer des Triathlons Challenge Malta beginnt der Wettkampf mit 1,9 Kilometern Schwimmen in der Golden Bay, einer mit der Blauen Flagge zertifizierten Bucht mit feinem Sandstrand und perfektem Panorama. Von dort aus absolvieren die Athleten die Radstrecke in drei Etappen in einer 30-Kilometer-Schleife. Die Route verläuft von der West- zur Ostseite der Insel, durch ländliche Gefilde und entlang der malerischen Küstenstraße von Salina, bevor sie zurück in die Golden Bay führt. Dort starten die Athleten ihren 21,1 Kilometer langen Punkt-zu-Punkt-Lauf. Dessen Strecke verläuft durch abwechslungsreiches Terrain und kombiniert hügelige mit ebenen Abschnitten; sie endet an der Ostküste Maltas im Ferienort Sliema mit seiner mondänen Uferpromenade. https://malta-challenge.com/

Triathlon 2 c Ingo Kutsche
Triathlon 1 c Ingo Kutsche

Ein stets aktueller Eventkalender sportlicher Wettkämpfe findet sich auf https://malta.reise/laufevents-auf-malta-und-gozo/.

Aktuelle Einreisebedingungen

Malta ist ein beliebtes Ziel für Sportler und Sportlerinnen aus aller Welt und aktuell auch als einziges europäisches Land von der Liste der Hochrisikogebiete entlistet. Das sonnige Inseltrio, bestehend aus Malta, Gozo und Comino, ist in unter drei Flugstunden von den fünf deutschen Flughäfen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln und München aus per Direktflug erreichbar. Änderungen vorbehalten.

Die Einreise aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist für alle vollständig geimpfte Personen erlaubt, wenn die letzte Impfung mit einem EMA-zertifizierten Impfstoff mindestens 14 Tage vor der Einreise verabreicht wurde.  Weiterführende Informationen zu den aktuellen Einreisebedingungen stehen unter https://malta.reise/staysafe zur Verfügung und werden laufend aktualisiert.

Das könnte auch interessant sein

...keine News & Aktionen mehr verpassen!

...oder Folge uns in den sozialen Medien