Home Aktiv Urlaub Nach Lockdown: Wintersport in Ski amadé läuft wieder an – 5 Tipps für den Winterurlaub

Nach Lockdown: Wintersport in Ski amadé läuft wieder an – 5 Tipps für den Winterurlaub

von Anne von Heydebrand

Nach dem verspäteten Start in die Skisaison läuft der Wintersport in Ski amadé ab dem 17. Dezember 2021 wieder an. Hotels, Gastronomie und Freizeitbetriebe haben ab diesem Zeitpunkt wieder geöffnet und begrüßen Ihre Urlaubsgäste. Die Vorfreude ist besonders groß, denn auf Wintersport-Fans warten zahlreiche Angebote und viele Ermäßigungen für Familien bis ins Frühjahr. Weiterhin gilt für den gesamten Skiverbund ein umfangreiches Sicherheitskonzept, unter anderem die 2G-Regelung (geimpft und genesen) und eine FFP2-Maskenpflicht in Seilbahnen, geschlossenen Gebäuden, Hütten und Hotels.

ski amade skiaction 33 scaled 1
Ab dem 17. Dezember 2021 begrüßt Ski amadé wieder Skiurlauber – zahlreiche Angebote und viele Ermäßigungen gibt es für Familien bis ins Frühjahr. © Ski amadé

Auch in dieser Skisaison kann man in Österreichs größtem Skivergnügen nur mit einem Skipass 760 Pistenkilometer, 270 moderne Lifte und 356 bestens präparierte Pisten erkunden. Dazu gehören die fünf Top-Skiregionen Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Gastein, Hochkönig und das Großarltal. Abseits der actionreichen Pistenfahrten genießt man zudem atemberaubende Bergpanoramen und regionale Schmankerln in den hervorragenden Berghütten.

Mini’s Week: Die Angebotswoche für Familien mit Kleinkindern 

CSki amade 5 scaled 1
Vom 8. bis 22. Januar 2022 gibt es während der Mini’s Week für Kinder unter 6 Jahren ein besonderes Angebot: Für nur 130 Euro bekommen sie einen Skipass inklusive Skikurs, eine Ski-Leihausrüstung, ein buntes Rahmenprogramm und übernachten kostenlos im Zimmer der Eltern. © Ski amadé

Gemeinsame Zeit mit der Familie zu verbringen ist gerade in diesen Zeiten sehr wertvoll und umso schöner in den Bergen bei einem Skiurlaub. Deswegen ist Wintersport in Ski amadé auch für die ganze Familie möglich.  Ski amadé achtet darauf, dass das Urlaubsbudget für jede Familie möglichst geschont wird. Auch in diesem Jahr sorgen alle fünf Regionen in Österreichs größtem Skivergnügen für jede Menge Ski-Erlebnisse und zahlreiche attraktive Angebote:

Vom 8. bis 22. Januar 2022 gibt es während der Mini’s Week für die kleinsten Ski-Einsteiger unter 6 Jahren (Jahrgang 2016 oder später geboren) ein preiswertes Angebot: Inkludiert sind für nur 130 Euro pro Kind der Skipass, der Skikurs, die Ski-Leihausrüstung und ein buntes Rahmenprogramm. Zudem schlafen Kinder in vielen Unterkünften in Ski amadé sieben Nächte kostenlos im Zimmer der Eltern. Die Kinderskikurse finden entweder an fünf Tagen halbtags oder an drei Tagen ganztags statt. Alle Informationen sowie weitere Familienangebote unter: www.skiamade.com/minis-week

INTERSPORT Rent-Skiverleih: Schneller Service und bestes Leihmaterial für die gesamte Familie

Mit wenig Gepäck spontan in den Skiurlaub? Das geht in Österreichs größten Skivergnügen mit dem neuen Skibekleidungsverleih von INTERSPORT Rent. Urlauber, die für den Wintersport in Ski amadé keine passende Ausrüstung besitzen oder keinen Platz mehr dafür im Koffer haben, können neben Skischuhen und Skiern auch der Skianzug in den 32 INTERSPORT Rent Shops in Ski amadé ausleihen. Auch Familien profitieren von diesem nachhaltigen Service, denn wenn der Skianzug der Kids aus dem Vorjahr schon wieder nicht mehr passt, müssen sich Eltern nicht mehr darum kümmern, vor dem Skiurlaub noch schnell ein neues Equipment zu besorgen.

Der Ski-Bekleidungsverleih ist einfach, stressfrei und funktioniert in allen fünf Region von Ski amadé immer gleich: Man reserviert online, eine Woche im Vorhinein, in einem der INTERSPORT Rent Shops das passende Outfit und holt es dann vor Ort ab. Die Rückgabe erfolgt im selben Shop der Abholung. In welchen Shops das qualitativ hochwertige Ski-Equipment ausgeliehen werden kann, erfährt man unter: www.skiamade.com/de/Winter/Service/Skiverleih 

Wintersport in Ski amadé mit Geld-zurück-Garantie

Wer glaubt, Skifahren lässt sich nur in ein paar Wochen mit ganz viel Anstrengung erlernen, hat sich geirrt. Im Rahmen des Learn2Ski-Programms können Wiedereinsteiger oder Spätberufene das Skifahren zu ihrer größten Leidenschaft machen und nach drei Tagen die blaue Piste problemlos hinunterfahren. So kann man den Wintersport in Ski amadé wirklich genießen. Und das Beste: Ein Skilehrer vermittelt mit viel Einfühlungsvermögen die einfachste Technik des Wintersports, der Skikurs dauert täglich vier Stunden. Bei wem es dann doch nicht in drei Tagen klappt, erhält einfach und schnell sein Geld für den Skikurs zurück.

CSki amade Learn2Ski in three days 1 scaled 1
Beim Learn2Ski-Programm in Ski amadé können Erwachsene die Technik des Skifahrens in nur drei Tagen erlernen.
© Ski amadé

Den dreitägigen Ski-Spaß inklusive vier Übernachtungen, Skipass und Skiverleih gibt es in einer Frühstückpension ab 542 Euro und in einem 4-Sterne-Hotel mit Halbpension ab 703 Euro. Das Learn2Ski-Programm findet an ausgewählten Tagen im Januar, März und April statt, die genauen Termine findet man unter: www.skiamade.com/learn2ski

RIDE Ski amadé und „Cash4Tricks-Tour“: Mit Gleichgesinnten spannende Freestyle-Abenteuer erleben

Wintersport in Ski amadé bedeutet aber auch Freestyle. Und Freestyle wird in Ski amadé großgeschrieben. Das Gefühl von Freiheit, jede Menge Adrenalinkicks und eine große Portion Outdoor-Spaß erlebt man bei RIDE Ski amadé. Freestyler können sich in den zehn Snowparks, auf den 13 Funslopes und Funcross-Strecken richtig austoben. Die Freestyle-Szene in Ski amadé erfreut sich großer Beliebtheit, denn nur hier erlebt man ein einzigartiges Gefühl von Verbundenheit mit der gesamten Community. Wer gemeinsam mit seinen Freunden ein einmaliges RIDE-Abenteuer bestreiten möchte, besucht am besten die zahlreichen Snowpark Events. Diese finden vom Januar bis März 2022 statt und bieten nicht nur Profis, sondern auch Anfängern die Gelegenheit, auf Gleichgesinnte zu treffen und gemeinsam im Snowpark zu kickern, sliden und bonken.

CSki amade I Cash4Tricks Tour 2 scaled 1
Jede Menge abwechslungsreiches Schneevergnügen erlebt man bei RIDE Ski amadé und in den zehn Snowparks, auf den 13 Funslopes und Funcross-Strecken des Skiverbundes.
© Ski amadé

cHannes Mautner young mountain media I Ski amade Cash4Tricks Tour Open Air in the Snowparks of Ski amade 2
Freestyler, die an der „Cash4Tricks-Tour“ in den Ski amadé Snowparks teilnehmen, erhalten für ihre besten Tricks jede Menge Cash.
© Ski amadé

 Coole Boys und Girls, die dann ihre besten Jumps und Tricks auch stolz präsentieren möchten, sollten ab Januar 2022 an der „Cash4Tricks-Tour“ teilnehmen, die in allen neun Snowparks in Ski amadé gastiert. Das Freiluft-Event hat mittlerweile Kult-Status erreicht. Eine Jury beurteilt dann die besten Jumps und Tricks. Dabei kann jeder Teilnehmer so oft fahren und springen wie er möchte. Je mehr gute „Tricks“ man zeigt, desto mehr „Cash“ gibt es. Und wenn man mindestens vier Cash4Tricks-Events besucht, nimmt man mit einem Sammelpass an der Verlosung teil und kann sogar eine Ski amadé Winter-Saisonkarte für 2022/2023 und einen Blue Tomato Shopping-Gutschein im Wert von 300 Euro gewinnen.

Die Termine für alle Snowpark Events findet man unter: https://www.skiamade.com/de/Ski-amade-erleben/Events

„Rookie of the Year-Contest”: Der perfekte Deal für talentierte Freestyle Newcomer

In dieser Wintersaison findet zum zweiten Mal der „Rookie of the Year“-Contest statt. Begeisterte Snowboarder und Freeskier hatten bis Ende November die Möglichkeit, in einem Videoclip ihre besten Skills zeigen und damit am Wettbewerb teilzunehmen. Aus allen Einsendungen wählt ein professionelles Judge-Team Anfang 2022 bis zu vier „Rookies“ aus, die einen exklusiven „Ski amadé Sponsor-Me“-Vertrag erhalten – mit jeder Menge Goodies: Ski amadé Saisonkarten, Blue Tomato Shopping-Gutscheine und ein professionelles Coaching. Es bleibt spannend, wer die neuen Gesichter der RIDE-Kampagne für die nächsten zwei Jahre werden. Weiter Informationen unter: www.skiamade.com/rookie

YouTube video

Das könnte auch interessant sein