Home Rund um Hotels Naturhotel Forsthofgut: Yoga mitten in der Natur 
Naturhotel Forsthofgut

Naturhotel Forsthofgut: Yoga mitten in der Natur 

von Anne von Heydebrand

Abonniere jetzt unseren Urlaubsnews Verteiler und verpasse keine News & Angebote mehr!

Die Vögel zwitschern, es duftet nach Waldluft und der Blick schweift in die Ferne auf die umliegenden Leoganger Steinberge: Die Natur beflügelt alle Sinne, weshalb es immer mehr Yogis nach Draußen zieht. Gäste im Naturhotel Forsthofgut, die auf der Suche nach Erholung sind, finden dank der neuen Yogaplattformen ab sofort einen einzigartigen Rückzugsort inmitten der Natur.

Die fünf großzügig gestalteten und aus heimischem Holz gefertigten Plattformen bieten Platz für Gruppen-, wie auch Einzelunterricht, um sich ganz nach dem Motto „Escape to nature“ selbst und der Natur neu zu begegnen. Egal ob Sonnengruß mit Bergblick, diverse Asanas oder Meditationen – der neue Kraftplatz ist nicht nur idyllisch, sondern hat auch eine positive Wirkung auf den Körper: Yoga unter freiem Himmel reduziert unter anderem Stress, löst Verspannungen und stärkt das Immunsystem.

Forsthofgut 79
Ab sofort im Naturhotel Forsthofgut: Yoga-Rituale und Meditationen mit Blick auf die Leoganger Bergwelt
© Naturhotel Forsthofgut

Forsthofgut 80
Die fünf neuen Yogaplattformen sind ein ungestörter Rückzugsort inmitten der Natur
© Naturhotel Forsthofgut

Im Naturhotel Forsthofgut dreht sich aktuell alles um die Yoga-Philosophie, Achtsamkeit und das eigene Körpergefühl. Passend dazu finden Gäste versteckt in den Wäldern einen neuen Rückzugsort zum Ankommen und Abschalten: Fünf hölzerne Yogaplattformen – umgeben von saftig grünem Moos, beruhigenden Naturklängen, frischer Bergluft und einmaligem Blick auf die beeindruckende Leoganger Bergwelt.

Zahlreiche Yoga-Rituale und Meditationen bieten beim Outdoor-Yoga die Möglichkeit Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. Auf den großzügig gestalteten Yogaplattformen spüren Gäste die wohltuende Wirkung des Waldes sowohl beim Einzel- als auch beim Gruppenunterricht. Die Verbindung mit der Natur in Kombination mit Bewegung und Atemübungen reduziert Stress, steigert die Leistungsfähigkeit, stärkt das Immunsystem, füllt die Vitamin-D-Speicher des Körpers wieder auf und löst Verspannungen.

Forsthofgut 81
Beim Einzel- oder Gruppenunterricht können Yogis Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen
© Naturhotel Forsthofgut

Um die neuen Yogaplattformen und die Kraft des Waldes selbst zu erleben, können Gäste das Yoga Special im Naturhotel Forsthofgut buchen. Neben drei bis fünf Nächten in einem der naturZIMMER inklusive ForsthofgutKÜCHE und mehreren Yogaeinheiten wartet auch ein Yoga-Goodie als Überraschung auf die Yogis. Abgerundet wird das Erlebnis durch Zugang zu Europas erstem waldSPA, mit einer Fläche von 5.700 m². Das Angebot ist ab 825 Euro bis einschließlich Ende Juni sowie von 11. bis 30. September und 6. bis 30. November 2022 buchbar.

Über das Naturhotel Forsthofgut

Einst als Forstwirtschaftsbetrieb und kleine Pension geführt, gilt das traditionsreiche Haus heute als Inbegriff für Naturverbundenheit, Heimatliebe, Ruheort und idealer Ausgangspunkt, um in die Leoganger Bergwelt einzusteigen. Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail führen Gastgeber Christina und Christoph Schmuck sowie Bianka Bitter das traditionsreiche Haus. 105 Zimmer und Suiten, viele davon mit atemberaubendem Bergpanorama, erstrahlen in alpinem Design mit modernen Elementen. Ruhesuchende entfliehen dem Alltag im 5.700 Quadratmeter großen waldSPA, atmen bei einer Behandlung auf einer Waldlichtung tief durch oder ziehen ihre Runden im Bio-Badesee.

Kleine Gäste kommen den heimischen Tieren im Pinzgauer miniGUT, dem hauseigenen kleinen Bauernhof, näher. Mit seiner exponierten Lage am Fuße der Leoganger Steinberge ist das Forsthofgut der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten wie Skifahren, Wandern oder Mountainbiken.

Das könnte auch interessant sein

...keine News & Aktionen mehr verpassen!

...oder Folge uns in den sozialen Medien