Home Genuss und Kulinarik Fassprobenverkostung in der Südsteiermark: 24 Winzer öffnen ihre Keller

Fassprobenverkostung in der Südsteiermark: 24 Winzer öffnen ihre Keller

von Anne von Heydebrand

Fassprobenverkostung in der Südsteiermark: Noch bis zum 26. Februar 2022 heißt es wieder, ab in den Weinkeller und die neuen Weine probieren. Im Rahmen der kostenlosen Fassprobenverkostungen haben alle Weinliebhaber die einzigartige Möglichkeit, mit dem Winzer persönlich und direkt vor Ort über Sauvignon Blanc, Schilcher und Co. zu philosophieren und die edlen Tropfen zu verkosten – es bedarf lediglich einer Voranmeldung bei den 24 teilnehmenden Betrieben.  

c Steiermark Tourismus Pixelmaker
Winter in der Steiermark © Steiermark Tourismus/Pixelmaker

Fassprobenverkostung in der Südsteiermark: Auf Du und Du mit dem Winzer

Hoch oben auf den Hügeln thronend und meist seit mehreren Generationen in Familienbesitz, wimmelt es auf den unzähligen südsteierischen Weingütern in den warmen Monaten vor Geschäftigkeit: So werden in den Weingärten die Reben gehegt und gepflegt, um dann in mühsamer Handarbeit verlesen zu werden, während in den zugehörigen Buschenschänken gleichzeitig die Gäste mit regionalen Spezialitäten versorgt werden wollen.

c Steiermark Tourismus ikarus.cc
Fassprobenverkostung in der Südsteiermark © Tourismusverband Südsteiermark/Tom Lamm

c Tourismusverband Suedsteiermark Tom Lamm 2
Fassprobenverkostung in der Südsteiermark © Tourismusverband Südsteiermark/Tom Lamm

Doch auch im Winter steht der Betrieb nicht still, verlagert sich das emsige Geschehen doch in die Weinkeller, in denen der Wein in den Fässern reift – die Zeit, in der die Weinbauer nicht nur den Geschmack des Tropfens bestimmen, sondern Neugierige auch dazu einladen, ihnen über die Schulter zu schauen und den neuen Jahrgang erstmalig zu kosten.

So öffnen auch diese Saison wieder 24 Weingüter noch bis zum 26. Februar ihre Kellertüren, damit Besucher in gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre gemeinsam mit dem Winzer die Besonderheiten des südsteirischen Weins ergründen, spannende Hintergrundgeschichten zum Thema Wein und Weinproduktion erfahren sowie über Geschmack, Duftnote und Abgang fachsimpeln können.

Alle Informationen zu den teilnehmenden Betrieben sowie den einzelnen Terminen finden Interessierte hier. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine frühzeitige Anmeldung beim Weinbauer notwendig. Die Fassprobenverkostungen finden unter den geltenden Coronamaßnahmen statt.

Das könnte auch interessant sein