Home Rund um Hotels König Ludwig Spa Resort – Restaurants 2022 im neuen Look

König Ludwig Spa Resort – Restaurants 2022 im neuen Look

von Anne von Heydebrand

Neuer Glanz in alten Räumen, mit diesem Motto startet das König Ludwig Spa Resort in Schwangau bei Füssen in das Jahr 2022. Ab sofort genießen Gäste des Hotels Frühstück und Abendmenü in rundum erneuerten und teilweise erweiterten Restaurantstuben, deren moderne, frische Optik den einheitlichen Look and Feel des Resorts unterstreicht. Für die exklusive Weinauswahl zum Menü aus über 250 edlen Tropfen sorgt der frisch gebackene Diplom-Sommelier Markus Balzer.

Kulinarik erleben: Geselliger Genuss am stimmungsvollen Ort

Für Restaurantleiter Hans-Peter Kleinhenz, einen gebürtigen Allgäuer mit langjähriger Karriere im europäischen Ausland und seit 2013 festes Teammitglied im Hotel, ist ein gutes Restaurant ein Ort, an dem man sich gerne Zeit nimmt, um gute Gespräche zu führen. Ein Raum für eine entspannte Pause vom Alltag, der mit kulinarischen Geschmackserlebnissen aufwartet.

Neu Stube4 © Das Koenig Ludwig Wellness SPA Resort.

Mit dem Umbau der Stuben ist es gelungen, einen solchen stimmigen Ort für einen Restaurantbesuch zu schaffen. Die Teppiche wurden durch edle Holzböden ersetzt. Die Farben der Essbereiche und ihrer Einrichtung changieren in Nuancen von Blau, Grau, Weiß und Beige. In Kombination mit einem innovativen Beleuchtungskonzept zaubern sie eine kosmopolitische, moderne Salonoptik und eine gleichzeitig warme Atmosphäre.

Neu Stube3 © Das Koenig Ludwig Wellness SPA Resort.
Neue Stube © Das König Ludwig Wellness & SPA Resort.

Restaurantleiter Hanspeter Kleinhenz © Das Koenig Ludwig Wellness SPA Resort.
Restaurantleiter Hanspeter Kleinhenz © Das König Ludwig Wellness & SPA Resort.

Koenigstube 3 © Das Koenig Ludwig Wellness SPA Resort
Königsstube © Das König Ludwig Wellness & SPA Resort

Historische Porträts in schwarz-weiß sowie die geschwungenen Formen der Sitzbänke unterstreichen dieses gemütlich-entspannte Ambiente, das Neues mit dem organisch gewachsenen, traditionellen Grundcharakter des Hotel König Ludwig Spa Resort vereint. Zudem wurde die bereits modern gestaltete Stube der Vinothek um 100 Quadratmeter erweitert und bietet nun noch mehr Platz für genussvolle Momente.

Der Umbau der Stuben, so ist Hans-Peter Kleinhenz überzeugt, passt perfekt in das Gesamtkonzept des Hauses und bringt noch mehr Glanz in das Erlebnis „Restaurant“.

Leidenschaft für Wein: Diplom-Sommelier Markus Balzer

Dafür, dass das abendliche Menü im Hotel König Ludwig Spa Resort zu einer kulinarischen Reise wird, sorgt auch der passionierte Weinliebhaber Markus Balzer. Der gelernte Hotelfachmann arbeitete im Laufe seiner Karriere in diversen Positionen in Restaurants. Seit 2019 gehört er zum Team des König Ludwig und bekleidet dort seit kurzem neben der Position des Oberkellners auch die des Diplom-Sommeliers.

Beim Thema „Riesling“ gerät Markus Balzer ins Schwärmen. Neben deutschen Tropfen von Mosel und Saar, aus dem Rheingau und aus Rheinhessen kommen bei ihm auch Rieslinge aus Österreich, Südtirol oder dem Elsass ins Glas. Auf die Frage, „Allgäu und Wein, wie passt das zusammen?“ antwortet Markus Balzer mit einem Lachen: „Ob in den Bergen, in Berlin oder in der Badewanne – ein guter Wein geht doch immer!“ Und an guten Weinen mangelt es im Hotel König Ludwig Spa Resort nicht.

Vinothekstube © Das Koenig Ludwig Wellness SPA Resort.
Vinothekstube © Das König Ludwig Wellness & SPA Resort.

Sommelier Markus Balzer 1 © Das Koenig Ludwig Wellness SPA Resort.
Sommelier Markus Balzer © Das König Ludwig Wellness & SPA Resort.

Vinothek © Das Koenig Ludwig Wellness SPA Resort
Vinothek © Das König Ludwig Wellness & SPA Resort.

In der begehbaren Vinothek finden sich über 250 ausgesuchte Tropfen. Inmitten der gelagerten „Schätze“ aus aller Welt berät Markus Balzer die Gäste gerne vor oder nach dem Abendessen und empfiehlt Weine für Zuhause zum Vinothek-Verkaufspreis. Nicht nur Bekanntes und Vertrautes präsentieren, sondern die Gäste einladen, Neues zu entdecken, so lautet die Philosophie des Hauses auch hier. Regelmäßig veranstaltet das Hotel unter Leitung von Markus Balzer Wein- und Raritätenverkostungen.

Zu den ausgesuchtesten Tropfen, die Markus Balzer in „seiner“ Vinothek lagert, gehören die in Zusammenarbeit mit namhaften Winzern kreierten eigenen Weine des König Ludwig. Sie werden vom Weingut Scheiblhofer, Neusiedlersee, und vom Weingut Acham-Magin in der Pfalz seit 2018 exklusiv für Inhaberfamilie Lingenfelder abgefüllt. So entsteht jedes Jahr ein Wein mit persönlichem Bezug und klangvollem Namen wie „Eisspross Zehner“, „80W80“, „Das kleine Glück“ und „dahäm“. Sie erinnern an Ereignisse wie den 80. Geburtstag von Vater Werner Lingenfelder, die Geburt von Florian Lingenfelders Tochter Theresa oder verweisen auf die Wurzeln der Familie in der Pfalz.  

An seinem Beruf schätzt Markus Balzer, dass er immer Stoff für Gespräche bietet, dass er Brücken baut. Es macht ihm Freude, den passenden Wein zum Menü zu empfehlen und die Gäste an das Thema heranzuführen. Und hier schließt sich der Kreis, denn am besten lässt sich ein gutes Glas Wein in einer der stimmungsvollen Stuben des Hotel König Ludwig Spa Resort genießen.

Das könnte auch interessant sein